blackblogs.org

Posts by: nadir


Hallo liebe blackblogs.org-Community,

eigentlich seit dem Anfang der blackblogs-Server kommt es fast immer wieder zu den gleichen Ausfällen: Bilder verschwinden, Seiten werden nicht aktualisiert oder die blogs sind gleich ganz nicht erreichbar. Dies ist für alle ärgerlich und bedeutet für uns auch zusätzlich viel Zeit und Arbeit. Wir arbeiten gerade daran, einiges grundlegend umzukonfigurieren. Dazu brauchen wir aber noch etwas Zeit, damit die Veränderungen vor allem für euch so reibungslos wie möglich, bestenfalls unbemerkt, stattfinden. Wir bitten euch noch um etwas Geduld! As you may have noticed: blackblogs.org has technical problems and is plagued by way too many downtimes. We also are unnerved by this situation and are working on a solution – please stay tuned! Beste Grüße nadir.org

Read more


Datei upload

Wir haben das Limit für Datei-uploads auf 10MB erhöht, warum wordpress der Meinung ist, daraus 8MB zu machen, erschliesst sich uns gerade nicht (wordpress ist gar wunderlich). Ist das für Euch zu wenig, dann schreibt ne mail an contact@blackblogs.org und wir kümmern uns drum …

Read more


Technik foobar

Wir hatten einen Bug in einem Stylesheet, der dazu geführt hat, das die Mediathek (und anderes) ziemlich zerschossen aussah und kaum zu gebrauchen war. Das ist jetzt behoben … Happy blogging

Read more


Ab sofort …

… könnt ihr auch bei nadir WordPress-Blogs nutzen: https://blackblogs.org. Blackblogs.org ist ein Projekt von nadir.org. Es ist ein WordPress-Blogsystem, das die Anpassungen von noblogs.org verwendet. Ziel ist es, möglichst einfach für Kampagnen, Initiativen und auch Einzelpersonen ein Blogsystem zu ermöglichen, ohne dabei auf kommerzielle Anbieter angewiesen zu sein. Blackblogs.org ist auch eine Reaktion auf die zunehmende Überwachung, das ausufernde Sammeln von persönlichen Daten im Netz und deren kommerzielle Auswertung. Um einen Blog auf blackblogs.org zu eröffnen, müsst ihr euch vorher natürlich anmelden: https://blackblogs.org/registration/ Wir setzen allerdings voraus, dass ihr dafür eine E-Mail-Adresse eines autonomen, selbst-verwalteten Technikkollektivs verwendet. Eine Liste findet ihr unter: https://blackblogs.org/policy/ Zum Abschluss noch die Bitte, diese Mail an eure Freund*innen weiterzuleiten, so dass viele Menschen von blackblogs.org erfahren. Und wir freuen uns auch immer über finanzielle Zuwendungen, da der Betrieb von Servern schlicht auch Geld kostet: http://nadir.org/spenden.html. Dann viel Spaß beim Bloggen!

Read more